Software-Schulung: BoFiT Prozesse und Zeitreihen

Willkommen

Die Schulung BoFiT Prozesse & Zeitreihen vertieft die in der Schulung BoFiT Grundlagen vermittelten Kenntnisse. Sie erhalten eine Einführung in die Prozessmodellierung und erlernen, die Funktionen der einzelnen BoFiT‐Objekte zu integrieren und diese zur Handhabung von komplexen Geschäftsprozessen im Energiemanagement zu nutzen. Anwendungsmöglichkeiten der Varianten‐ und Szenarientechnik werden im weiteren Verlauf der Schulung umfassend erläutert. Jeder Teilnehmer erhält ausführliche Schulungsunterlagen und ein Zertifikat über den Besuch der Schulung.

Referent: Hr. M. Sc. Sebastian Bohn, Consultant, Volue GmbH

Bitte senden Sie die Anmeldung an unsere Mailadresse (akademie@volue.com).

MethodischeProzessmodellierung

  • Grafische Darstellung von Tätigkeiten und deren Abfolge
  • Zusammenhang zwischen Datenflüssen, Tätigkeiten und Datenlieferanten/‐empfängern
  • Abbildung von Zuständigkeiten, genutzten Systemen und Restriktionen

ProzessemitdemProcessBuilderabbildenundautomatisieren

  • Datenimport
  • Datenprüfung
  • Zeitreihen mit speziellen Zeitrestriktionen – z. B. Tarifzeiten
  • Zeitraumberechnung, Sequenzen und Schleifen
  • Einbindung externer Dienste

EinbindungdesOptimierungsmodells

  • Modell‐, Varianten‐ und Szenariokonzept
  • Das richtige Zeitreihenkonzept zum Szenariokonzept
  • Berechnung von Szenarien

Zielgruppe:

Die Schulung Prozesse & Zeitreihen richtet sich an Prozessanalytiker, ‐planer und BoFiT‐Anwender, die die Gestaltungsmöglichkeiten noch umfassender ausschöpfen möchten.

Teil1: 09:00‐10:15 Uhr und 10:30‐11:30 Uhr

Teil2: 12:30‐14:00 Uhr und 14:15‐16:00 Uhr

Vorkenntnisse:

Grundlagenkenntnisse der IT‐Plattform BoFiT

Teilnehmeranzahl:

Maximal 8 Personen

Share

Related product families