Software-Schulung: ITA Grundlagen

Willkommen

Die Schulung Grundlagen ITA beinhaltet einen theoretischen und einen praktischen Teil. Der theoretische Teil erläutert, wie der Intraday‐Markt funktioniert und gibt einen Überblick über die notwendigen Geschäftsprozesse und Datenflüsse. Im praktischen Teil erlernen Sie das notwendige Grundlagenwissen, um den ITA im täglichen Betrieb zielsicher einzusetzen. Jeder Teilnehmer erhält ausführliche Schulungsunterlagen und ein Zertifikat über den Besuch der Schulung.

Referent: Hr. M. Sc. Thomas Schrödter, Consultant, Volue GmbH

Bitte senden Sie die Anmeldung an unsere Mailadresse (akademie@volue.com).

TheoretischerTeil

DerIntraday‐MarktinKürze

  • Marktregeln und Marktdesign
  • Funktionsweise des Intraday‐Marktes (Produkte, Abläufe, Schnittstellen)
  • Relevante Marktdaten und Prognosen
  • Geschäftsprozesse zur Abwicklung des Intraday‐Handels
  • Abteilungsübergreifende Datenflüsse im Zusammenspiel der Instanzen und Systeme
  • Schlüsseldaten zu Portfolio, Markt und Handel

PraktischerTeil

DertäglicheBetrieb

  • Einführung in die verschiedenen Händlerschirme
  • Beurteilung der Marktlage
  • Vermarktung von Flexibilitäten
  • Ersatzbeschaffung bei Kraftwerksausfall
  • Ableitung von Geboten
  • Verwaltung von Geboten und Geschäften
  • Position Management

Konfigurationsmöglichkeiten

  • Anpassung von Sichten
  • Dynamische Perspektiven (Schirme)

Zielgruppe:

Die Schulung Grundlagen ITA richtet sich an alle Fachkräfte der Energiewirtschaft, die sich grundlegendes Basiswissen über die Handhabung des ITA aneignen möchten, um damit im täglichen Betrieb zu arbeiten.

Teil1: 09:00‐10:15 Uhr und 10:30‐11:30 Uhr

Teil2: 12:30‐14:00 Uhr und 14:15‐16:00 Uhr

Vorkenntnisse:

Keine

Teilnehmeranzahl:

Maximal 8 Personen

Share

Related product families